Schelling Anlagenbau GmbH

Plattenförmige Werkstoffe präzise und produktiv aufteilen

 

Was braucht es, um in einem wichtigen technischen Sektor an vorderster Front mitzumischen? Eine ganze Menge: Ehrgeiz, die besten Leute, höchste Ansprüche an die Produktqualität sowie – Erfahrung, Erfahrung und nochmals Erfahrung.

All das bringt SCHELLING mit. Mit einem Jahrhundert Know-how sind wir wohl eines der sattelfestesten Teams der Branche weltweit. Seit Beginn stand der Fokus auf der Herstellung von Sägen. Kontinuierlich wuchsen Ideen, Portfolio und Betriebsgröße. Seit den 1960er-Jahren sind Aufteilsägen für plattenförmige Werkstoffe (und deren Peripherie) unsere Disziplin.

Forschung und Entwicklung haben einen extrem hohen Stellenwert, um im Markt wegweisend zu sein. Ebenso wie unternehmenseigene Ausbildung im dualen System – in Form von handwerklichen Lehrberufen und auf fachhochschulischer Ebene.

Mit 500 Mitarbeitern, über ein Viertel davon Ingenieure, haben wir eine gesunde Größe, mit satten Reserven und gleichzeitig äußerst flexibel. Mit 10 Standorten – der Sitz in Vorarlberg (Österreich) und Niederlassungen rund um den Globus – sind wir von jedem Kunden nur einen „Katzensprung“ entfernt.

 

 

DATEN UND FAKTEN

 

 

GRÜNDUNG
1917, Schwarzach in Vorarlberg, Austria

EIGENTÜMER
Privat. Teil der
IMA SCHELLING Group.

Q-MANAGEMENT
ISO 9001-2008

ARA-PARTNER
ARA Lizenznummer 11033

Schelling Niederlassungen

ÖSTERREICH  CHINA  ENGLAND  ITALIEN  POLEN 
RUSSLAND 
SLOWAKEI   SINGAPUR  USA